– Projekt – Insektenhotels –

Im Hegering Sögel haben die Jäger des Jagdreviers Sögel II ein Insektenhotel aufgebaut und mit unterschiedlichen Naturmaterialien gefüllt. Die Jäger Dr. Alexander Hall, Otto Stürmeyer und Stefan Lothmann stellen das Insektenhotel und ihre kreativen Arbeiten nun mit dem Hegeringsleiter Heiner Timter und dem 1.Vorsitzenden und Stellvertreter des Biotop Fonds der …

Jägerschaften im Emsland und Grafschaft Bentheim sowie der Biotop-Fonds treten dem Natur-Netz Niedersachsen e.V. bei

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Jägerschaft Meppen e.V. am 12.04.2018 im Saal Kamp in Meppen konnte dessen Vorsitzender Hubert Brandewiede neben dem Gastredner und Präsidenten der Landesjägerschaft Niedersachsen, Helmut Dammann-Tamke sowie Landrat Reinhard Winter auch den Vorsitzenden des Natur-Netzes Niedersachsen e.V., Hartmut Schrap, und den Vorsitzenden des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emslandland …

Maßnahmen für Artenvielfalt – Schomaker führt Biotop-Fonds der Jägerschaften weitere zwei Jahre

Emsland / Grafschaft Bentheim. Der Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim e.V. wird weiter um den Erhalt der Artenvielfalt in der Feldflur kämpfen. Das hat der Vorsitzende, Thomas Schomaker aus Werlte, als wichtigstes Ziel seiner Aufgabe bezeichnet, der weitere zwei Jahre für eine dritte Amtszeit die Geschickte des Vereins …

Raiffeisen Ems-Vechte unterstützt den Biotop-Fonds  

Klein Berßen. Die Vorstände der Raiffeisenbank Emsland-Mitte, Helmut Krüssel und Albert Weersmann und der Geschäftsführer der Raiffeisen Ems Vechte Wilhelm Funke überreichten dem Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim e.V. einen Scheck über 3.000 Euro. Der Vorstand des Biotop-Fonds, vertreten mit dem Vorsitzenden Thomas Schomaker, stellv. Vorsitzenden Wilhelm Schepers …

Jäger im Emsland und der Grafschaft Bentheim kämpfen gegen den Mähtod – Landwirte haben eine gesetzliche Verpflichtung zur Wildtierrettung!

Lathen. Jährlich fallen im nördlichen Emsland unzählige Wildtiere Erntemaschinen zum Opfer. Ein Tod, der nach Auffassung der Mitglieder des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim oftmals verhindert werden könnte. Der Verein setzt auf ein Miteinander von Jägern und Landwirten. Diesen Beitrag verlinken

Appell an Landwirte: Jäger im Emsland kämpfen gegen den Mähtod

Meppen. Jährlich fallen im Emsland unzählige Wildtiere Erntemaschinen zum Opfer. Ein Tod, der nach Auffassung der Mitglieder des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim oftmals verhindert werden könnte. Der Verein setzt auf ein Miteinander von Jägern und Landwirten. „Die effektivste Maßnahme, um Mähtod zu verhindern, ist das Mähen der Flächen von …

Programm wird nicht überall akzeptiert: Hümmlinger Gemeinden holen sich Ackerrandstreifen zurück

Sögel/Werlte. Die Samtgemeinden (SG) Sögel und Werlte wollen in diesem Jahr rigoroser gegen Landwirte vorgehen, die Ackerrandstreifen fälschlicherweise überarbeiten. Auch die Kündigung von Pachtverträgen schließen die Kommunen nicht mehr aus.Das Frühjahr ist traditionell eine der stressigsten Zeiten für Landwirte. Sie müssen nach dem Winter die Felder aufbereiten, Kartoffeln, Getreide oder …