Currently browsing tag

Lingen

Leo Langenhorst

Wir trauern um Leo Langenhorst

Am 17.12.2013 verstarb plötzlich und unerwartet unser hochgeschätzter Hegeringsleiter Leo Langenhorst, des Hegerings II in der Jägerschaft Lingen, im viel zu jungem Alter von 55 Jahren. Leo Langenhorst wurde am 11.02.1958 in Messingen, LK Emsland geboren. Aufgewachsen ist er auf dem elterlichen Hof mit Eigenjagd. Somit wurde Leo zwar früh …

Besuch der Jägerschaft Coesfeld

Für ein Mehr an Artenvielfalt – Vorstandsmitglieder der KJS Coesfeld folgten einer Einladung nach Lingen

Auf Einladung der Jägerschaft Lingen im Emsland und des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim sowie der KJS Borken waren jetzt auch Vertreter der KJS Coesfeld zu einer Revierbesichtigung im Raum Lingen unterwegs. Vorsitzender Franz Josef Schulze Thier, Stellvertreter  Antonius  Schulze  Entrup  und  Öffentlichkeitsobmann  Harry  Czipull  ließen  sich  in  …

RüSa in Meppen

Wildacker bietet Tieren Deckung und Schutz

Zwei Hektar sollen jetzt in Estringen über der RWE-Optimierungsleitung angelegt werden. bm LINGEN. In Bramsche, Drtsteil Esringen, soll schon in Kürze ein rund zwei Hektar großer Wildacker angelegt werden. Darauf haben sich die RWE, die Stadt Lingen, die Landesjägerschaft Niedersachsen und nicht zuletzt der Pächter der Grünfläche verständigt. Der Wildacker …

Von links: Hegeringsleiter Schepsdorf, Hermann Korves; Vorsitzender der Jägerschaft Lingen, Hubert Ull; Hegeringsleiter Emsbüren/Salzbergen, Gerd Hopmann; Hegeringsleiter Freren, Hermann Beestermöller und Hegeringsleiter Lünne, Leo Langenhorst. – es fehlen im Bild Hegeringsleiter Lingen, Thomas Holt und Hegeringsleiter Lengerich, Aloys Bregen-Meiners

Die Aussaat beginnt – Blühstreifen werden unsere Kulturlandschaft bereichern

Die Leiter der sechs Hegeringe der Jägerschaft Lingen haben das Saatgut dafür beim Vorsitzenden Hubert Ull in Andervenne abgeholt. Die im Emsland getesteten und erprobten ein- und mehrjährige Ansaatmischungen werden an die örtlichen Landwirte weiterverteilt, die sich bislang beim Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim gemeldet haben. Diesen Beitrag …