Currently browsing tag

Grünroggen

Junghase

Jäger im Kampf gegen den Mähtod

Jährlich fallen unzählige Wildtiere Erntemaschinen zum Opfer. Ein Tod, der nach Auffassung der Mitglieder des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim oftmals verhindert werden könnte. Diesen Beitrag verlinken

Vergrämungsmittel

Grasernte: So schonen Sie das Wild !

Schlagkräftig ernten und dabei das Wild schonen – das muss kein Widerspruch sein! Wir haben mit Jägern und Landwirten über Tipps und Tricks gesprochen, die einfach sind und nichts kosten. Ducken und Tarnen schützen Hase und Reh zwar vor dem Fuchs, nicht aber vor dem „Schmetterling“. Natürlich sind wir Landwirte …

Foto: T. Brunklaus

Jäger möchten „einige Gewichte wieder richtig setzen“

Gemeinsamer Biotopfonds mit dem Emsland – Thema beim traditionellen Jahresauftakt mm Nordhorm. Das traditionell enge Verhältnis von Jägerschaft und Landwirtschaft hat im Laufe der Jahre einige Unwuchten bekommen. Beide Seiten haben mit Imageproblemen zu kämpfen. Das wurde beim 23. Grafschafter Jägerfrühstück im Saal Deters deutlich. Ziel der Jäger ist es, …

Blutzoll – Alljährlich sorgt die Mahd für einen großen Aderlass unter unseren Wildtieren.

Der Wonnemonat Mai beschert uns zahlreiche „junge Wilde“ in Feld und Flur. Doch schon in den ersten Lebenswochen sind viele von ihnen erheblichen Gefahren ausgesetzt. Denn in diese Zeit fällt auch der erste Grasschnitt. In Grünlandgebieten sind dann ganze Landstriche innerhalb weniger Tage in hoher Geschwindigkeit förmlich „flach gelegt“. Deutschlandweit …