Currently browsing tag

Nordhorn

Übergabe der Nisthilfen durch die Lebenshilfe Nordhorn und die Projektgruppe “Nisthiflfen” des Biotop-Fonds an die Jägerschaft Grafschaft Bentheim. Erhard Kalverkamp (Lebenshilfe Nordhorn, 1. v.l.), Josef Schröer (Vorsitzender Biotop-Fonds, 1. Reihe 3. v.l.), Anne Zachow (Vorstandsvorsitzende Niedersächsische Bingo-Umweltstifung, 1. Reihe 4. v.l.), Klaus Stamme (Vorsitzender Jägerschaft Grafschaft Bentheim, 1. Reihe 3. v. r.), sowie weitere Vertreter der Jägerschaft Grafschaft Bentheim, Vertreter der Lebenshilfe Nordhorn und der Projektgruppe Nisthilfen

506 neue Brutplätze für bedrohte Vogelarten

Projektgruppe der Jägerschaft entwickelt spezielle Nistkästen Eulen, Käuze oder Sperlinge und auch Fledermäuse finden durch die Eingriffe der Menschen in die Grafschafter Landschaft kaum noch geeignete Nistmöglichkeiten. Um vor allem den selten gewordenen Vogelarten wieder einen Brutplatz zu bieten, ist die Projektgruppe „Nisthilfen“ des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim aktiv …

Übergabe der Spende

Hochwildjäger spenden für den Artenschutz

Nordhorn. Einen Scheck über 1.000 Euro hat der Damwildring „Am Ems-Vechte-Kanal” dem Vorstand des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland und Grafschaft Bentheim überreicht. Der Vorsitzende der Hegegemeinschaft, Heinrich Berning, übergab die Förderung an den Vorsitzenden des Fonds Josef Schröer, der zugleich auch Vizepräsident der Landesjägerschaft Niedersachsen ist. Herr Berning erklärte: „Mit …

Logo-Bingostiftung[1]_F34_57-250px

Bingo fördert Nisthilfen der Jäger

Die Mitglieder der Projektgruppe „Nisthilfen“ des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim e.V. haben zusammen mit den Werkstätten für behinderte Menschen in Nordhorn, Meppen, Lingen und nördlichen Emsland Nisthilfen für verschiedenste Vogelarten und Fledermäuse entwickelt. Heute wurden die Nisthilfen von der Lebenshilfe Nordhorn an die Jägerschaft Grafschaft Bentheim übergeben. …

Foto: T. Brunklaus

Jäger möchten „einige Gewichte wieder richtig setzen“

Gemeinsamer Biotopfonds mit dem Emsland – Thema beim traditionellen Jahresauftakt mm Nordhorm. Das traditionell enge Verhältnis von Jägerschaft und Landwirtschaft hat im Laufe der Jahre einige Unwuchten bekommen. Beide Seiten haben mit Imageproblemen zu kämpfen. Das wurde beim 23. Grafschafter Jägerfrühstück im Saal Deters deutlich. Ziel der Jäger ist es, …

Versammlung der Grafschafter Jägerschaft

gn Nordhorn. Am Dienstag, 8. Mai, trifft sich die Jägerschaft Grafschaft Bentheim um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Osterwald zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Jägerschaft Grafschaft Bentheim, Klaus Stamme, werden Grußworte gesprochen. Auf der Tagesordnung stehen außerdem Ehrungen sowie ein Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden …

Jagdstrecken bei Fasan und Rebhuhn zw. 2007 und 2015

Jägerschaft besorgt über Rückgang des Niederwilds – Winterversammlung 2012 rückt Lebensumstände von Fasanen, Hasen und Rehen in den Mittelpunkt

gn NORDHORN. Der Vorsitzende der Jägerschaft Grafschaft Bentheim, Klaus Stamme, konnte zur Winterversammlung 2012 der Grafschafter Jägerschaft zahlreiche Gäste begrüßen. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Bläsergruppe des Hegerings I Bad Bentheim, verstärkt durch Mitglieder der Gruppe Hegewald, unter musikalischer Leitung von Werner Lau. Diesen Beitrag verlinken

Jägerfrühstück 2012, Foto: T. Brunklaus

22. Grafschafter Jägerfrühstück

Jagdhornklänge der Bläsergruppe Hegering 1- Bad Bentheim unter Leitung von Horst Dräger verstärkt durch Mitglieder der Bläsergruppe Hegewald schallten durch den Saal Deters, bevor Kreisvorsitzender Klaus Stamme zahlreiche Jäger und Vertreter des öffentlichen Lebens zum 22. Jägerfrühstück begrüßte und die besten Wünsche der Jägerschaft zum neuen Jahr übermittelte. Diesen Beitrag …