Currently browsing tag

Werkstätten für behinderte Menschen

Das Foto zeigt die Kinder der Kl. 1e der GS Werlte, Kathrin Heermann (v.l.), Hans Schürmann, Melanie Morchner, die stellv. Schulleiterin Anke König, den Vorsitzenden des BF Thomas Schomaker, Andrea Flickner und die GF`in Anika Börries vom BF. (Foto: GSW)

Werlter Grundschüler erhalten 25 Nisthilfen vom Hegering Werlte

Insgesamt hat die Grundschule Werlte 25 verschiedene Nisthilfen bekommen. Wir wollen unsere heimischen Vögel bei der Aufzucht ihrer Jungen unterstützen, dabei haben vor allen an alle Meisenarten gedacht, aber auch an Sperlinge, Bäumläufer  und sonstige höhlenbrütende Vogelarten und Fledermäuse, die den Nistkasten annehmen, so Thomas Schomaker. Diesen Beitrag verlinken

Nistkästenaktion der Jungen Jäger vom Hegering Herzlake

Naturkunde und Artenvielfalt – Hegering Herzlake zieht bei Versammlung Bilanz

Laut einer Pressemitteilung des Hegerings wurden 46 Nistkästen aus Mitteln der Bingo Umweltstiftung und des Biotop-Fonds Emsland / Grafschaft Bentheim von Mitarbeitern des Vitus-Werkes Meppen gefertigt und von der Jungjägergruppe des Hegerings in den Gemeinden Herzlake und Dohren aufgehängt. In der heutigen immer mehr verbauten Umgebung seien Nistkästen unerlässlich, um …

Die Kinder der Kita-Waldgruppen in Papenburg freuten sich über die neuen Nisthilfen.

Hegering Papenburg übergibt Nisthilfen an Kita-Waldgruppen

Seit kurzem gibt es für die Kita-Waldgruppen in Papenburg neue Nisthilfen. Mitglieder der Projektgruppe „Nisthilfen“ des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim e.V. haben mit der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen im nördlichen Emsland Nisthilfen für verschiedenste Vogelarten und Fledermäuse entwickelt. Nun wurden die Nisthilfenvon Vertretern des Hegerings Papenburg …

Neue Nistkästen hängen an den Bäumen

Meppen (eb) – Die Schulleiterin Sini Höning von der Grundschule Astrid Lindgren in Rühle hat jetzt vom Hegeringsleiter Franz Hüsers aus dem Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim einige Nistkästen erhalten, welche mithilfe der Bingo-Umweltstiftung mitfinanziert und vom St.-Vitus-Werk Meppen hergestellt wurden. Erschienen im EL-Kurier Meppen am Sonntag 09.02.2014 Diesen Beitrag …

Mit Nistkästen die Artenvielfalt erhalten wollen die Mitarbeiter der Caritas-Werkstatt Börger, die Bingo-Umweltstiftung sowie die Jägerschaften Emsland/Grafschaft Bentheim und ihr Biotop-Fond. Foto: Eva Kleinert

Börger: 562 Nistkästen für Spatz und Eule

Börger. Die heimische Artenvielfalt schützen, Kinder für die Natur begeistern und die Mitarbeiter der Caritas-Werkstätten einbinden – diese drei Aspekte unter einen Hut gebracht haben nun der Biotop-Fond der Jägerschaften Emsland/Graftschaft Bentheim und dessen Projektgruppe „Nisthilfen“. Diesen Beitrag verlinken