Currently browsing tag

Uferrandstreifen

Foto: PR-Foto Samtgemeinde Sögel

Mehr Blühstreifen entlang der Felder

Sögel: 200 Kilometer Ackerrandstreifen sollen auf dem Hümmling ökologisch aufgewertet werden. Sögel (pm) – Seit knapp zwei Jahren wird in der Samtgemeinde Sögel das Wegeseitenräume-Programm durchgeführt. Nun wurde bei einem Ortstermin in Spahnharrenstätte Zwischenbilanz gezogen. Diesen Beitrag verlinken

Naturnaher Wegeseitenraum

Rückgewinnung von Wegeseitenräumen an Gemeindestraßen und –wegen für Naturschutzzwecke

„Ausgeräumte Landschaften“ und die damit verbundenen Nachteile für Natur und Tierwelt werden zunehmend in der Öffentlichkeit und in den Medien thematisiert. Die intensive Nutzung der Flächen führt dazu, dass immer weniger Rückzugsräume und Lebensräume für wildlebende Tiere vorhanden sind. Im Kern geht es um den Aufbau eines Biotopverbundsystems. Dieses soll …

RüSa

Kassensturz

Immer seltener ist der typische Ruf von Rebhuhn, Kiebitz und Brachvogel zu hören. Auch bei Hase und Fasan sind zum Teil erhebliche Besatzeinbrüche zu verzeichnen. Doch die Jäger wollen dem Artenschwund nicht untätig zuschauen. Diesen Beitrag verlinken

2012 Goldmann-3n

Besuch von Hans-Michael Goldmann (MdB) im 3N-Kompetenzzentrum Werlte

Am 17. September 2012 besuchte ich mit meinen Mitarbeitern aus Aschendorf und Berlin das 3N-Kompetenzzentrum in Werlte. Das niedersächsische Netzwerk für Nachwachsende Rohstoffe unterstützt seit 2006 aktiv die Entwicklung von Bioenergie in Niedersachsen. In Zusammenarbeit mit den Jägerschaften Emsland und Grafschaft Bentheim entstand hier ein bisher einzigartiges Projekt, welches sich …

Besuch der Jägerschaft Coesfeld

Für ein Mehr an Artenvielfalt – Vorstandsmitglieder der KJS Coesfeld folgten einer Einladung nach Lingen

Auf Einladung der Jägerschaft Lingen im Emsland und des Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim sowie der KJS Borken waren jetzt auch Vertreter der KJS Coesfeld zu einer Revierbesichtigung im Raum Lingen unterwegs. Vorsitzender Franz Josef Schulze Thier, Stellvertreter  Antonius  Schulze  Entrup  und  Öffentlichkeitsobmann  Harry  Czipull  ließen  sich  in  …

Biene, Blueten, Juli, Makro, Phacelia-2012-07-20-141953

Imker, Jäger und Angler fordern neues Förderprogramm

Weitere Flächen für biotopverbessernde Maßnahmen gewinnen pm MEPPEN. Der Kreisimkerverband Emsland und Grafschaft Bentheim, der Sportfischereiverband Weser-Ems, die Jägerschaften sowie der Biotopfonds der Jägerschaft im Emsland und der Grafschaft Bentheim fordern in einer gemeinsamen Pressemitteilung eine Fördermaßnahme, die es ermöglicht, landwirtschaftliche Flächen für biotopverbessernde Maßnahme zu gewinnen. Diese müsse im …

Besuch der Jägerschaft Coesfeld

Biotopfonds: Jäger aus Nordrhein-Westfalen besichtigen blühende Feldraine im südlichen Emsland

Der stellvertretende Kreisjägermeister Heiner Hüsing (im Bild ganz rechts) und der Vorsitzende der Jägerschaft Lingen Hubert Ull (Dritter von links) begrüßten am 28.08.2012 interessierte Jäger und Naturfreunde aus Nordrhein-Westfalen zur Besichtigung der Feldflur. Etwa ein Dutzend Naturliebhaber der Jägerschaft Borken und des Landesjagdverbandes NRW sind der Einladung der Jägerschaft Lingen …