Currently browsing tag

Artenschwund

Kassensturz

Immer seltener ist der typische Ruf von Rebhuhn, Kiebitz und Brachvogel zu hören. Auch bei Hase und Fasan sind zum Teil erhebliche Besatzeinbrüche zu verzeichnen. Doch die Jäger wollen dem Artenschwund nicht untätig zuschauen. Diesen Beitrag verlinken

Erfolg bei den Bemühungen zum Erhalt der Artenvielfalt – Agrarpolitische Sprecherin der SPD besucht Jäger

Im Kreise ihrer Kreistagskollegen und Kolleginnen im Emsland hat dich die Agrarpolitische Sprecherin im Niedersächsischen Landtag Andrea Schröder-Ehlers über die Initiativen der Jägerschaften und der Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim vor Ort informiert. Treffpunkt war das 3N-Kompetenzzentrum in Werlte, wo die Gäste von der Leiterin Frau Dr. Rottmann-Meyer, …