Currently browsing tag

Emsbüren

Rückgewinnung von Wegeseitenräumen an Gemeindestraßen und –wegen für Naturschutzzwecke

„Ausgeräumte Landschaften“ und die damit verbundenen Nachteile für Natur und Tierwelt werden zunehmend in der Öffentlichkeit und in den Medien thematisiert. Die intensive Nutzung der Flächen führt dazu, dass immer weniger Rückzugsräume und Lebensräume für wildlebende Tiere vorhanden sind. Im Kern geht es um den Aufbau eines Biotopverbundsystems. Dieses soll …

Von links: Hegeringsleiter Schepsdorf, Hermann Korves; Vorsitzender der Jägerschaft Lingen, Hubert Ull; Hegeringsleiter Emsbüren/Salzbergen, Gerd Hopmann; Hegeringsleiter Freren, Hermann Beestermöller und Hegeringsleiter Lünne, Leo Langenhorst. – es fehlen im Bild Hegeringsleiter Lingen, Thomas Holt und Hegeringsleiter Lengerich, Aloys Bregen-Meiners

Die Aussaat beginnt – Blühstreifen werden unsere Kulturlandschaft bereichern

Die Leiter der sechs Hegeringe der Jägerschaft Lingen haben das Saatgut dafür beim Vorsitzenden Hubert Ull in Andervenne abgeholt. Die im Emsland getesteten und erprobten ein- und mehrjährige Ansaatmischungen werden an die örtlichen Landwirte weiterverteilt, die sich bislang beim Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim gemeldet haben. Diesen Beitrag …