Renaturierung von 71 Hektar Wegeseitenräume in Sögel hat begonnen

Wertvollen Rückzugsraum für die Tier- und Pflanzenwelt entwickeln

Mit Unterstützung der Landwirtschaftlichen Ortsvereine sowie der Bürgermeister und Bauhöfe der Mitgliedsgemeinden hat die Renaturierung von Wegeseitenräumen in der Samtgemeinde Sögel begonnen. Mit Hilfe eines neuen EDV-Systems und durch die Einstellung eines Landschaftspflegers wollen diverse Gemeinden auf dem Hümmling bisher landwirtschaftlich genutzte Seitenräume für die Natur zurückgewinnen.

Seit Oktober sind in der Samtgemeinde Sögel rund 1300 im öffentlichen Eigentum befindliche Flurstücke von Wegen und Gräben daten- und kartenmäßig erfasst worden, auf denen in mehr als einem Meter Breite Ackerbau betrieben wird. Sie sollen nun mit standortgerechten Sträuchern aufgepflanzt oder mit mehrjährigen Blühstreifen versehen werden. Baumpflanzungen sind nur an den Nordseiten betroffener Grundstücke geplant, um Schattenwurf und damit Ertragseinbußen für die Landwirtschaft zu vermeiden. Nach Abschluss der Renaturierungsmaßnahmen, die mehrere Jahre in Anspruch nehmen wird, sollen in der Summe rund 71 Hektar Ackerflächen zu einem Rückzugs- und Entwicklungsraum für die Tier- und Pflanzenwelt umgewandelt werden. Das Auspflocken hat in den Gemeinden Stavern, Klein Berßen und Sögel begonnen. Die Pflöcke werden jeweils einen halben Meter von der tatsächlichen Grundstücksgrenze entfernt gesetzt und zeigen dem Eigentümer oder Pächter künftig die Grenze der Bewirtschaftung an. Mit der Renaturierung können die Gemeinden im Rahmen von Bauleitplanverfahren für die Entwicklung von Gewerbe-/Industrie- und Wohngebieten Ausgleichsflächen schaffen.

Das Auspflocken von Wegeseitenräumen in der Samtgemeinde Sögel hat in mittlerweile drei Mitgliedsgemeinden begonnen. Jeweils einen halben Meter von der tatsächlichen Grundstücksgrenze entfernt werden Pflöcke gesetzt, die den Landwirten bei der Bewirtschaftung und dem Landschaftspfleger bei den geplanten Aufpflanzungsarbeiten als Orientierung dienen.

Veröffentlicht am 08.04.2013 auf www.soegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte den Captcha: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.